Zum Hauptinhalt springen

You're viewing a translated version of our site.

  • Software-Updates für all Ihre Programme mit nur 1 Klick
  • Ein schneller Computer
  • Sicherer surfen
  • Weniger Fehler und Abstürze
  • Schnelleres Hochfahren

CCleaner sorgt für einen sauberen, schnelleren und rund laufenden PC

CCleaner wurde bereits mehr als 2,5 Milliarden Mal heruntergeladen!

Kostenlosen Scan starten

Keine Kreditkarte erforderlich – installieren und fertig

Keine Kreditkarte erforderlich – installieren und fertig Kostenlosen Scan starten

Beschleunigen Sie Windows 7

 

Wenn Sie noch Benutzer dieses Betriebssystems sind, können die von Ihnen ausgeführte Software und andere Faktoren wahrscheinlich dazu beitragen, Windows 7 langsamer zu machen. Aber keine Sorge - Sie können Windows 7 dennoch mit den folgenden Tipps beschleunigen: 

  1. Erweitern Sie Ihren RAM-Speicher

Abhängig von der Version von Windows 7 benötigt die 32-Bit-Version mindestens 1 GB Arbeitsspeicher (RAM), während die 64-Bit-Version mindestens 2 GB benötigt. Wenn Sie regelmäßig mehrere Programme gleichzeitig ausführen möchten, können Sie Windows 7 beschleunigen, indem Sie den Arbeitsspeicher Ihres Computers erweitern. Die Obergrenze hängt von Ihrem Budget und vor allem von der spezifischen Version von Windows 7 ab, die Ihr Computer verwendet (es gibt einige).

  1. Deaktivieren Sie Autostartprogramme

Sie können die Startzeit von Windows 7 verkürzen, indem Sie einige Programme deaktivieren, die bei jedem Start automatisch im Hintergrund gestartet werden. Wahrscheinlich besitzen Sie Ihren Windows 7-Computer schon seit vielen Jahren, das ist genügend Zeit, dass sich Unmengen von Apps anzusammeln konnten, die Sie eigentlich nicht mehr benötigen, was sich vor allem während des Systemstarts bemerkbar macht! Sie können dies zwar problemlos unter Windows selbst tun, wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir dies in unserer kostenlosen App noch einfacher gemacht haben. Das ist großartig 

Abhilfe für den langsamen Start von Windows 7.

  1. Ändern Sie den Suchindex

Das Aktivieren oder Deaktivieren des Suchindex zur Optimierung von Windows 7 hängt von der Beziehung zwischen Ihrer Zentraleinheit (CPU) und der Festplatte ab. Als Faustregel können Sie einem Computer mit einer zeitgemäßen CPU, aber einer langsamen oder Standardfestplatte dadurch helfen, indem Sie die Suchindizierung aktiviert lassen. Bei einem Rechner mit langsamer CPU oder einer SSD-Festplatte ist es besser, sie auszuschalten. Suchen Sie dazu im Startmenü nach ‚Indizierung‘, öffnen Sie es und klicken Sie auf ‚Ändern‘. Löschen Sie dann die indizierten Verzeichnisse sowie die Dateitypen.

  1. Festplatte defragmentieren

Unabhängig davon, ob Sie Ihren Windows 7-Computer schon eine Weile nutzen oder ihn von einem Familienmitglied oder Freund bekommen haben - er ist wahrscheinlich bereits intensiv genutzt worden. Das könnte bedeuten, dass die Festplatte voll ist.

Wenn Ihre Festplatte zu voll ist, hat Ihr Computer wahrscheinlich verschiedene Programme und andere Dateien über die kleinen Bereiche mit noch verfügbarem freien Speicherplatz aufgeteilt. Dies bedeutet im Grunde, dass das Abrufen länger dauert, wenn Sie ein Programm oder eine Datei öffnen, wodurch Windows langsam wird. Mit unserer Defraggler-App können Sie dies jedoch problemlos beheben und Windows 7 beschleunigen. Es ist kostenlos oder als Teil des CCleaner Professional Bundle erhältlich.


Falls Ihnen Windows 7 derzeit nur langsam vorkommt, sollten wir auch darauf hinweisen, dass unsere kostenlose CCleaner-App für Ihren Rechner von großem Nutzen sein kann. Durch das einfache Deaktivieren automatisch startender Apps und die Verwaltung von Updates lassen sich versteckter Datenmüll und Datenüberreste im Ergebnis täglicher Internetaktivitäten beseitigen. Auf diese Weise können Sie Ihre Festplatte aufräumen und Windows 7 beschleunigen, indem Sie wertvollen Festplattenspeicher freigeben, sodass Ihr Computer wieder optimal funktioniert.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

  • Wie optimiere ich Windows 7 für Gaming?

    Falls Sie Windows 7 verwenden sind und es für Spiele optimieren wollen, ist möglicherweise ein Upgrade angebracht? Sie können jedoch einige Dinge ausprobieren, bei denen CCleaner helfen kann, z. B. durch Entfernen nicht verwendeter Programme, Deaktivieren von Startprozessen und das Bereinigen der Festplatte.

  • Wie optimiere ich meinen Computer?

    Computer können leicht langsamer werden, wenn sie häufig benutzt werden und dabei nicht gepflegt werden. Datenmüll, Windows-Registrierungsprobleme und unnötige Programme, die schon bei Systemstart aktiv werden, können sich auf verschiedene Weise negativ auswirken. CCleaner kann solche Probleme beheben.

  • Wie kann ich meinen Windows-7-Computer schneller machen?

    Sie verwenden Windows 7? Microsoft hat inzwischen den Support eingestellt, aber es gibt immer noch Möglichkeiten, mehr Leistung aus Ihrem Computer herauszuholen. CCleaner hilft Ihrem Computer, indem es Datenmüll löscht, Windows-Registrierungsprobleme behebt, Autostartprogramme deaktiviert und vieles mehr.

[de] Need more information? [de] Talk to our Business Team